Travers - Bôle "Creux du Van"   

Karte travers-bole

 

Travers Bôle als PDF pdf2


Länge:
22.27 km
Wanderzeit:   6 h 27 min
Anforderung:   Technik: mittel   Kondition: mittel

 

Webgeschreibung:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten diese Wanderung zu machen.
Wir haben uns für folgende entschieden. Mit dem Auto nach Bôle, von dort aus mit dem Zug nach Travers.
Start der Wanderung, zurück nach Bôle.

In Travers angekommen führt der Weg durch den Ort zur einzigen Brücke über den Fluss L'Areuse.
Nach der Brücke verlassen wir das Dorf, von dort an geht der Weg nun stetig bergauf bis auf die Hochebene zur Creux du Van.
Wir haben für diesen Aufstieg ca. 2 Stunden benötigt. An der Creux du Van angekommen bietet sich einem ein Wundersames
Naturereignis in seiner ganzen Schönheit. Hier sollte genügen Zeit eingeplant werden.
Bei uns waren es mit dem Mittagessen 2.30 Stunden. Der Abstieg führt nun hinunter in den Talkessel der Creux du Van
zur Ferme Robert. Bei diesem Abstieg ist zu beachten, dass der Weg mehrheitlich aus lockerem Geröll besteht und
es daher nur mit gutem Schuhwerk zu verantworten ist. Von der Farme Robert führt der Weg weiter hinunter bis an
den Fluss L'Areuse. Dieser Schlängelt sich dort durch Schluchten die es in sich haben bis in den Lac de Neuchâtel.
Entlang des Flusses führt uns der Weg über manche Brücke an Stromschnellen und Wasserfällen vorbei.
Eine atemberaubende Landschaft die bezaubernd ist. Nach ca. 2 Stunden Verlassen wir den Fluss und
gelangen über eine kleine Steigung an den Ortsrand von Bôle.

Das Ziel einer Eindrücklichen Wanderung ist erreichet.

 




Copyright © 2012. | Fahen | All Rights Reserved.