×

Warnung

Joomla\CMS\Filesystem\Folder::create: Das Verzeichnis kann nicht erstellt werden!Path: /home/mhensele/public_html/joomla-2/cache/images/wandern/rodersdorf-aesch
Kopieren fehlgeschlagen: /home/mhensele/public_html/joomla-2/images/wandern/rodersdorf-aesch/karte/Karte.jpg nach /home/mhensele/public_html/joomla-2/cache/images/wandern/rodersdorf-aesch/karte/Karte_400x400-equal.jpg
Kopieren fehlgeschlagen: /home/mhensele/public_html/joomla-2/images/wandern/rodersdorf-aesch/karte/Karte.jpg nach /home/mhensele/public_html/joomla-2/cache/images/wandern/rodersdorf-aesch/karte/Karte_758x318-equal.jpg
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'cache/images/wandern/rodersdorf-aesch/karte'

Rodersdorf - Aesch

Karte

 Profil:

Profil

Rodersdorf - Aesch als PDF  pdf2

Track für GPS: gpx

Länge: 17 km
Wanderzeit:  4 h 50 min
Anforderung:   Technik: leicht  Kondition: mittel

 

Wegbeschreibung:

In Rodersdorf angekommen führt der Weg ca. 1 km parallel der Hauptstrasse hoch nach Metzerlen.
Dieser Anstiege ist steil, oben angekommen erblickt Mann in der Ferne Metzerlen. In Metzerlen angekommen führt der Weg durch den Ort bis an den Waldrand, wo es ca. 3.5 km teils steil zum Mätzerlechrüz
hoch geht. Von hier an geht der Weg auf dem Grat entlang des Blaueberg. Manchmal erblickt Mann links dann rechts des Weges eine wunderbare Aussicht. Es ist empfiehlt sich bei einem der vielen Feuerstellen ein Rast zu machen. Nach dem Blauepass ca. nach 7 km geht der Weg merheitlich nur noch Bergab Richtung Eggflue. Dort bietet sich wieder eine schöne Aussicht richtung Aesch, unser Ziel und die dahinter liegenden Gemeinden, Riehen, Munchenstein und weitere. Bei der Eggflue führt der Weg die erste 500 meter steil hinunter. Es ist dort Vorsicht geboten. Bei der Ruine Pfeffinge ist das Ziel in der Ferne schon zu sehen.

 

 

 

 

 

Copyright © 2012. | Fahen | All Rights Reserved.